Stellen Sie uns ihre Fragen:
02842 940 0
Menu
Deponie

Umweltschonende Lagerung auf unserer Deponie

Neben den Abfallbehandlungsanlagen verfügt der der Asdonkshof über eine 41-Hektar große Deponie, um jene Reststoffe sicher zu verwahren, die nicht wiederverwertet oder verbrannt werden können. Hierzu zählen beispielsweise Asbest und Bauschutt. Außerdem wird die bei der thermischen Behandlung entstehende Schlacke nach der Aufbereitung hier abgelagert und unter anderem dazu verwendet, um andere Abfälle abzudecken.

Ebenso wie bei den anderen Anlagen hat Sicherheit auf unserer Deponie höchste Priorität. Darum werden hier ausschließlich reaktionsarme Stoffe gelagert, die keine Gase bilden. Darüber hinaus ist die Deponie in acht Abschnitte unterteilt und über ein umfassendes Abdichtungskonzept sowie ein Sickerwasser-Erfassungssystem umfassend gesichert. Dank all dieser zukunftsbewussten Vorsichtsmaßnahmen sind die abgelagerten Materialien auf der Deponie zuverlässig abgeschirmt und unsere Umwelt bleibt geschützt.

 

Deponie Luftbild
Deponie Luftaufnahme
++ANLIEFERUNGEN AM WERTSTOFFHOF
+TERMINVEREINBARUNG ERFORDERLICH!

Hier geht's zur Terminvereinbarung
X