Bereichsübergreifende Navigation

Volltextsuche

Inhalt

Ressourcenschonung durch CO2-Einsparung

Mehr Energieeffizienz für besseren Klimaschutz

Die im Abfall enthaltene Energie wird in einer Kesselanlage in nutzbare Energie umgewandelt. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass selbst bei getrennter Erfassung der Bioabfälle schätzungsweise 50-60 % der im Abfall enthaltenen Stoffe natürlichen Ursprungs und nachwachsend sind. So kann man die hieraus erzeugte biogene Energie auch als grüne Energie bezeichnen. Umso wichtiger ist deshalb deren Nutzung, denn diese Energie hilft, andere Energieträger, wie z. B. Öl, Gas oder Kohle, zu ersetzen:

CO2-Emissionen der MVA im Vergleich
Das Diagramm vergleicht die CO2 Emissionen für den durch die thermische Abfallbehandlung am Asdonkshof erzeugten Strom- und Wärmemix mit den Emissionen, die bei konventioneller Strom- /Wärmeerzeugung über ein Braunkohlekraftwerk und eine Ölheizung entstehen. Hier punktet der Müllmix als Energieträger mit einem rechnerischen Umweltvorteil von immerhin 55.200 t CO2, wenn der biogene Anteil im Restmüll berücksichtigt wird.
Abbildung stellt ein Diagramm dar, das die CO2 Emissionen für den durch die thermische Abfallbehandlung am Asdonkshof erzeugten jährlichen Strom- und Wärmemix mit den Emissionen, die bei konventioneller Strom- /Wärmeerzeugung über ein Braunkohlekraft
Jährliche Einsparungen von Primärenergieträgern durch Abfallverbrennung in MVA

88.100 t Braunkohle   12,7 Millionen Liter Heizöl

Diesem Gedanken haben wir uns im AEZ Asdonkshof verpflichtet und setzen ihn konsequent und effizient um: In der Kesselanlage wird mehr als 81 % der Abfallenergie in Dampf umgewandelt.

Zusatz-Informationen

Öffnungszeiten des AEZ Asdonkshof

Anlieferungen können zu folgenden Zeiten erfolgen:

Montag – Freitag: 7-18 Uhr
Samstag: 7-13 Uhr

Zum Ende der Öffnungszeiten müssen alle angelieferten Abfälle und Wertstoffe entladen sein. Bitte kommen Sie rechtzeitig. Danke für Ihr Verständnis.

Zertifizierte Entsorgung

Informationen zur Zertifizierung finden Sie hier.

Inhalt