Bereichsübergreifende Navigation

Volltextsuche

Inhalt

Anlieferungen zum Wertstoffhof++Stand Juni 2021

INFORMATIONEN FÜR ANLIEFERER BIS MAXIMAL 2 cbm

WAS WIRD ANGENOMMEN?

Wir nehmen alle Abfallfraktionen an unserem Wertstoffhof bis maximal 2 cbm pro Anlieferung an.

ANMELDUNG UND TERMINVERGABE

Anlieferungen müssen in jedem Fall vorab über unser Online-Anmeldeformular angemeldet werden. Bitte nutzen Sie diese komfortable Vorgehensweise. Hinweis: Das System erlaubt nur einen Anliefertermin pro Tag und Nutzer.

BEZAHLUNG

Die Abrechnung erfolgt über die Pauschalen gemäß der Gebührensatzung des Kreises Wesel.

WAS IST SONST NOCH ZU BEACHTEN

Je Anlieferung ist nur eine Begleitperson zum Entladen gestattet. Die Vorlage eines negativen Corona-Tests ist nicht erforderlich. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes bzw. einer FFP 2 Maske ist erforderlich.

 

 

INFORMATION FÜR ANLIEFERER MIT MEHR ALS 2 cbm

Für diese Anlieferungen ist eine Anliefernummer erforderlich. Für Anlieferer mit bestehenden Anliefernummern ändert sich nichts. Anlieferer ohne Anliefernummer bitten wir um telefonische Rücksprache mit unserem Vertrieb bei Frau Ismael (02842/ 940-150) oder Herrn Pelzer (02842/ 940-250).

 

 

ABHOLUNG VON KOMPOST

Bitte melden Sie auch Abholungen von Kompostmengen bis 1 cbm über unser Anmeldeformular an. Bei Mengen größer als 1 cbm bitten wir um telefonische Rücksprache mit unserem Vertrieb bei Frau Ismael (02842/940-150) oder Herrn Pelzer (02842/940-250)

Zusatz-Informationen

Mit unserem Online-Anmeldeformular können Sie ab sofort ganz einfach Ihren Wunschtermin und -zeitfenster sowie die Abfallfraktion auswählen. Bitte beachten Sie: Anlieferungen ohne einen Termin sind nach wie vor nicht möglich!

Hinweis zur Anfahrt

Das AEZ Asdonkshof verfügt über eine direkte Autobahnanbindung an die A57. Wir sind von Kamp-Lintfort kommend ausschließlich über die Nordtangente/ Nimmendohrstr./ Graftstraße zu erreichen ! ++ Es gibt - anders als fälschlicherweise über den Google-Routenplaner ausgewiesen- keinen Zugang durch das Industriegebiet von der B510 kommend über die Rheinberger Str./ Hedgestr. / Asdonkstr.! ++

Inhalt